getsemani

glaubst du an bestimmung
fragen die ölbäume den wind
in einem alten garten
warten eulen auf den ersten schnee
das meer ist nicht weit
und auferstehung
im gesang der nachtigallen
taumeln falter von stein zu stein
verräter werden gut bezahlt
und dann gehenkt
zusammen mit den verratenen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.