Schlittenfahrt

keine Blutstropfen
vor den sieben Bergen im Schnee
und kein Schneewittchen
und Gawein nicht mit dem Mantel

mühselig und beladen
zieht einer den Schlitten ins Unendliche.

wir aber sind anders gezüchtigt
und anders geliebt

wie wir so dasitzen
auf dem Schlitten
auf unserem Lammfellchen
in unserem Wollmäntelchen

zuhause
auf der kleinen Erde
warten unsere Messerchen
und Becherchen
dampfend mit weißer Milch der Frühe
und wenn wir älter sind
gefüllt mit rotem Wein

Aber wir glauben
an eine Fahrt ohne Wiederkehr
weil wir vor seinen Füßen
nicht still sitzen können.

2 Gedanken zu “Schlittenfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.