47° 42′ 52″ N, 13° 36′ 48″ O / 48° 19′ 26″ N, 14° 15′ 30″ O

Die Schmerzen hält er dir hinter dem Berg

er steigt und steigt
hinauf in die äußerste Bitternis

du läufst ihm
bergab entgegen
wie ein junges Kalb
das noch einmal davon gekommen ist

bevor du dich
vor Freude
überschlägst …

bevor du mitten
im saftigen Frühjahr
im Schoße der Erde landest
unter den geschmiedeten Kreuzen …

darfst Du, vielleicht,
noch einmal den Pinsel führen

und vorwärts schreiben
woran du jetzt
rückwärts vorbeigehst

Haus für Haus
und Tafel für Tafel

und du ermalst dir den Traum
am Ende umkehren zu dürfen

Ein Gedanke zu “47° 42′ 52″ N, 13° 36′ 48″ O / 48° 19′ 26″ N, 14° 15′ 30″ O

  1. Hört sich an, als ob jemand Genesungswünsche braucht. Alles Gute!
    Und das Gedicht gefällt mir. Besonders dies hier:

    “und vorwärts schreiben
    woran du jetzt
    rückwärts vorbeigehst”

Schreibe einen Kommentar zu Bess Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.